Doomed Clans
 

Teilen
 Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3
BeitragLager der Erdkatzengeschrieben von Wächter Lager der Erdkatzen - Seite 3 EmptyFr 15 März 2019, 23:45
das Eingangsposting lautete :


Das Lager der Erdkatzen
Die Heimat für die Ewigkeit

Im unteren Teil des Waldes befindet sich das Lager in einer Senke. Sie haben sich dort niedergelassen, da das von Brombeerbüschen und Eichen umgebene Gebiet einen Schutz für diese Katzen bietet. Die Bauten liegen in Erdhöhlen, davon ist der Kriegerbau der größte aller Bauten. Heilerkräuter und Frischbeute wird zwischen Feldspalten aufbewahrt. Der Heilerbau ist relativ offen und breit. Wenn man genauer hinschaut, dann sieht man, dass der Heilerbau eine Öffnung zwischen einem Felsspalt hat. Meistens halten sich die Heiler in dieser kleinen Höhle auf. Der Bau der Königinnen ist genau gleich aufgebaut. Zusätzliche Stabilität wird mit Schlamm und Ästen gesorgt. Die Betten aller Katzen werden aus weichem Material wie Moos und Federn zusammengestellt. Ausserhalb der Bauten ist die Erde trocken. Bei starkem Regen kann es vorkommen, dass selbst das Lager sumpfig wird. Der braune Boden ist mit verschiedenen Laubblätter, Tannenzapfen und kleinen Blumen übersät. Auf einem kleinen Felsboden bestehend aus mehreren kleinen Steinen halten die führende und rechte Pfote Ankündigungen und Zeremonien ab.
Wächter
WächterWaffelfresserCharakterzitat : Hier steht dann das Charakterzitat
Anzahl der Beiträge : 291
Anmeldedatum : 31.05.17

Lager der Erdkatzen - Seite 3 Empty
http://doomed-clans.forenverzeichnis.com
Nach oben Nach unten
BeitragRe: Lager der Erdkatzengeschrieben von Mischstern Lager der Erdkatzen - Seite 3 EmptySo 28 Apr 2019, 16:11
Mischstern | 7

Nachdem auch ich die neue Heilerschülerin in ihrem neuen Posten willkommen geheißen und ihr die besten Wünsche des Clans mitgegeben hatte, sprang auch ich mit einem lockeren Sprung den Versammlungsfels hinunter. Ohne zu zögern lief ich mit geschmeidigen Schritten zu Lilienwald, die ich vorhin hatte stehen lassen müssen. Zwar war meine Begründung, zu zweit aufzubrechen um möglichst früh los zu können mittlerweile hinfällig, aber die Patrouille stand selbstverständlich noch. "Bitte entschuldige die Unterbrechung", miaute ich zu der hübschen weißen Kätzin, als ich vor ihr zum Stehen kam. "Wollen wir nun endlich aufbrechen?" Mein Schweif schnippte fröhlich hin und her, während ich auf ihre Reaktion wartete.

Angesprochen: @Lilienwald
Erwähnt: Mauseherz, Lilienwald
Ort: Lager der Erdkatzen
Mischstern
MischsternCharakterzitat : Ich kämpfe gegen das Gesetz um es zu schützen
Charaktere : EC:
Mischstern ♂
Mistelzweig ♂
Birkenjunges ♂

HC:
Weidenwind ♀
Lerchenherz ♀
Flimmerpfote ♀
Hüterjunges ♂

Other:
Otter ♂
Anzahl der Beiträge : 76
Anmeldedatum : 27.02.19
Alter : 16

Lager der Erdkatzen - Seite 3 Empty
Nach oben Nach unten
BeitragRe: Lager der Erdkatzengeschrieben von Schneefall Lager der Erdkatzen - Seite 3 EmptyFr 03 Mai 2019, 20:57
SchneefallRechte Pfote | ♀︎ | 006Es liegt nicht im Blut aller Katzen geduldig zu sein. Wie das Jagen und Kämpfen war es etwas, dass man beherrschen und erlernen musste. Metaphorisch konnte man sich Geduld wie einen dicke Schicht aus Eis vorstellen, welches selbst im Sonnenschein nur langsam schmolz. Vor dem Eingang wartete sie zwar bis zu diesem Moment auf ihre Schülerin, doch langsam fing sie mit den Pfoten in der schlammigen Erde zu scharren. Morgenpfote liess sich schön viel Zeit in diesem kleinen Kreis bestehend aus Schülern. Alle anderen begannen schon aufzubrechen, währenddessen musste sie auf das kleine Fellbündel warten. Hörbar schnaufte die rechte Pfote aus, blieb weiterhin an derselben Stelle stehen und fühlte, wie ihr allmählich nasser Pelz am Körper klebte. Morgenpfote :Erwähnt
// :Angesprochen
Lager -> tbc Moosfelsen :Standort

Schneefall
SchneefallCharakterzitat : Take your whole life then you put a line through it.
Charaktere : EC
Schneefall | ♀︎
Lichtpfote | ♀︎
Primeljunges | ♀︎
Eichenherz | ♂︎
Abendwind | ♂︎

HC
Heidefrost | ♀︎
Dohlenfeder | ♂︎
Hagelpfote | ♂︎
Anzahl der Beiträge : 143
Anmeldedatum : 23.02.19
Alter : 17

Lager der Erdkatzen - Seite 3 Empty
Nach oben Nach unten
BeitragRe: Lager der Erdkatzengeschrieben von Lilienwald Lager der Erdkatzen - Seite 3 EmptyMo 06 Mai 2019, 14:27
Mit höflichem Interesse verfolgte die strahlendweiße Katze die einberufene Versammlung. Ihre Waldbränden Augen schillerten dabei mit unauffälliger Zurückhaltung. Nicht alle Tage wurde eine Katze zum Heilerschüler, erstreckt nicht zuvor ungefragt und mit solch überraschendem Effekt.
Dennoch freute sich die leise, geisterhafte Gestalt für die Auserwählte und hoffte, dass jene in diesem Posten ihre glückliche Zukunft und Bestimmung fand. Sie selbst mochte den Duft von Kräutern und Katzen mit Wissen über diese hatten viel Respekt verdient und Verantwortung zu tragen. Ein zartes, kaum sichtbares Lächeln legte sich auf ihre blassen Leftzen, während sie leise säuselnd in die Anrufe einstimmte und schließlich stillschwieg. Sanft kräuselte sich ihr schweif sorgsam um die kleinen Pfoten und sie versuchte möglichst ruhig und gelassen zu wirken, während der Anführer des Clans schließlich auf sie zukam.  Natürlich hatte sie ihren Ausflug...die kleine Jagdpatrouille nicht vergessen, dennoch machte ihr Herz einen kleinen Hüpfer, den sie zu verscheuchen versuchte.  Sachte schüttelte die Weiße den Kopf, als der gemusterte Kater sich bei ihr entschuldigen wollte. "Nichts wofür du dich entschuldigen brauchst." erwiderte sie sanft und senkte kurz den Blick. Sie mied zu lange Kontakte zwischen ihren seelenspiegeln, immerhin waren sie ein offenes Tor, was nur allzu leicht etwas verraten konnte. Zumal es stimmte, als Führende Pfote des Clans hatte der Kater stetig viel um die Ohren und sie würde nie so einfälltig und selbstsüchtig sein etwas anderes von ihm zu verlangen, als das was er ihr geben könnte und wollte. Ein kleines Lächeln stahl sich dennoch auf ihr zart geschnittenes Gesicht und sie nickte. "Gerne, wohin du möchtest." Erwiderte sie, sich auf die Pfoten erhebend und bereit aufzubrechen, zu welchem Ort er auch wollte.

Erwähnt: @Purpurmond @Mauseherz
Angesprochen: @Mischstern
Lilienwald
LilienwaldSpirit Of The ForestAnzahl der Beiträge : 5
Anmeldedatum : 10.03.19

Lager der Erdkatzen - Seite 3 Empty
Nach oben Nach unten
BeitragRe: Lager der Erdkatzengeschrieben von Mischstern Lager der Erdkatzen - Seite 3 EmptySo 26 Mai 2019, 12:22
Mischstern | 8

Nachdem ich mich bei Lilienwald für die Unterbrechung entschuldigt hatte, schüttelte sie nur sacht den Kopf und erklärte, dies sei nichts, wofür ich mich zu entschuldigen bräuchte. Leicht lächelnd sah ich sie an und war erleichtert, dass sie offenbar wirklich Verständnis zeigte, merkte aber auch deutlich, wie sie kurz darauf den Blick senkte und meinen mied. Dass sie schüchtern war, wusste ich jedoch und so machte ich mir keine allzu großen Gedanken etwas Falsches gesagt oder getan haben zu können.
Kurz darauf erhob sich die weiße Kätzin und gab ihr Einverständnis aufzubrechen. Es dauerte nur einen Moment, ehe ich überlegt hatte, wo wir Erfolg haben könnten. "Wie wäre es mit den silbernen Weiden?" Fragte ich die Grünäugige und sah sie mit leicht kribbelndem Pelz an.

Angesprochen: @Lilienwald
Erwähnt: @Lilienwald
Ort: Lager der Erdkatzen
Mischstern
MischsternCharakterzitat : Ich kämpfe gegen das Gesetz um es zu schützen
Charaktere : EC:
Mischstern ♂
Mistelzweig ♂
Birkenjunges ♂

HC:
Weidenwind ♀
Lerchenherz ♀
Flimmerpfote ♀
Hüterjunges ♂

Other:
Otter ♂
Anzahl der Beiträge : 76
Anmeldedatum : 27.02.19
Alter : 16

Lager der Erdkatzen - Seite 3 Empty
Nach oben Nach unten
BeitragRe: Lager der Erdkatzengeschrieben von Lilienwald Lager der Erdkatzen - Seite 3 EmptyMo 27 Mai 2019, 23:32
Mischstern war wahrlich ein höflicher und verantwortungsbewusster Anführer, alleins ein Verhalten zeigte es der Weißen nur allzu deutlich. Denn kaum jemand in einem so hohen Rang würde sich bei einer so unscheibaren Gestalt wie ihr für eine so unwichtige Wartezeit entschuldigen. Als leitende Pfote des Clans hatte er viele Aufgaben, wurde umringt und beschäftigt. Und so nahm die blasse Katze es keinesfalls persönlich. Viel mehr war sie deswegen umso dankbarer und beeindrucker von seinem höflichen Verhalten, was ihr ein kleines Lächeln entlockte. und auch wenn Lilienwald keine laute Katze war, so zeigte sich auf ihrem zart geschliffenen Gesicht der Hauch von Zuneigung. Um dies zu verhüllen senkte sie respektvoll den Blick und wartete auf genauere Anweisungen, was wohl ihren Zielort angehen würde. Als der größere rotbraun gemusterte Kater erneut die Stimme erhob, legten sich ihre waldgrünen Seelenspiegel auf ihn, schillernd und ein wenig unergründlich - auch wenn einige Clanmitglieder wohl schon ein wenig die Schwingungen zwischen den zwei Katzen wahrgenommen hatten. "Klingt nach einem hervorragenden Ort für eine gemeinsame Jagd." erwiderte sie mit ihrer leichten, seichten Stimme. Ruhig und zustimmend. Und damit hatte er den Zielort auch schon festgelegt da sie ihm wohl auch bei anderen Plätzen zugestimmt hätte. Auch wenn die silbernen Weidenbäume wirklich ein guter Platz zum Jagen waren. Da sie sich bereits erhoben hatte, bewegten sich ihre kleinen Pfoten leise und schwebend über den Boden, ohne deutlich die Führung zu übernehmen - denn diese gehörte immerhin dem Kater. So setzte sie sich zwar leicht und geschmeidig in Bewegung sah jedoch über die Schulter leicht zurück und würde ihm den Fortschritt aus dem Lager lassen.

---> tbc: die silbernen Weidebäume


Angesprochen: @Mischstern
Lilienwald
LilienwaldSpirit Of The ForestAnzahl der Beiträge : 5
Anmeldedatum : 10.03.19

Lager der Erdkatzen - Seite 3 Empty
Nach oben Nach unten
BeitragRe: Lager der Erdkatzengeschrieben von Glücksklee Lager der Erdkatzen - Seite 3 EmptyMo 27 Mai 2019, 23:58
Benötigt einen Heiler.

Müde und ausgelaugt lag die fröhliche Kätzin in der nun geleerten Kinderstube.
Die bisherigen Jungen des Clans waren flügge geworden, zu Schülern und trainierten eifrig und motiviert. Und die dauerhaft anwesnde Blumenfrost hatte den warme, süßlich duftenden Bau ebenfalls für die Versammlung verlassen. Das die getupfte Königin noch nicht wiederkam hatte wohl zu bedeuten dass sie am heutigen Tage wohl eine andere Beschäftigung außerhalb des Lagers gefunden hatte.
Doch viele Gedanken verschwendete die buntgetigerte, hochträchtige Kätzin nicht daran. Für zu viel Anstrengungen jeglicher Art war sie einfach viel zu müde...fühlte sich vollkommen ermattet, fast schon unheimlich leer und bewegungsunfähig.
In der Nacht hatte sie viel geschlafen, doch auch fast den gesamten Morgen. Die verstreichende Zeit  bekam sie in ihrem dämmrigen Zustand kaum noch mit.
Das ein solcher Zustand vielleicht nicht gänzlich gesund war, kam ihr dabei nicht in den Sinn. Stattdessen rollte sie sich nur noch weiter zusammen legte den zarten Schweif über ihr kleines Näschen. Soweit es der geschwollene, schmerzende Bauch denn zuließ. Denn jener war stetig im Weg. Doch beklagen tat sich die Kätzin eigentlich nie, sah in allem das Gute. Denn immerhin wuchs in ihr Leben, das sie vom ersten Tage an liebte! Ebenso würde ihr Gefährte die Kleinen lieben, hegen und pflegen. Da war sie sich sicher! Immerhin waren sie entstanden aus ihrer perfekten, harmonischen Liebe. Die Bunte war wirklich schon gespannt darauf, wie viele es schlussendlich werden würden. Immerhin fühlte sie sich inzwischen, als würde sie jeden Moment platzen! Mit einem kleinen unterdrückten wimmern drückte sie ihr Gesicht in ihr eigenes, seicht duftendes Fell. Müde konnte sie sich kaum einen Millimeter rühren, verkrampfte sich aber immer wieder mit ansteigendem Schmerz. Doch wollte ihr Geist einfach nicht wirklich erwachen, es war ein seltsam schweres und dumpfes Gefühl..als wäre sie nicht mehr ganz bei sich.
Kein Wunder jedoch, da sie schon vor einer Weile begonnen hatte Blut zu verlieren, mehr als es gesund für sie wäre.. Und so wurde sie sich der Gefahr in der sie schwebte nicht bewusst fand weder zu sich, noch zu ihrer Stimme – um die dringend benötigte Hilfe zu rufen. Das Lebn entschwand mit jeder Welle kaum spürbaren Schmerzes mehr aus ihr, während die Jungen in ihr noch eine Chance hatten, jedoch dringend Hilfe benötigen würden..

Erwähnt: @Blumenfrost , die ungeborenen Jungen @Primeljunges @Harzjunges @Birkenjunges , ihren Gefährten (gesucht)
Glücksklee
Anzahl der Beiträge : 2
Anmeldedatum : 14.04.19

Lager der Erdkatzen - Seite 3 Empty
Nach oben Nach unten
BeitragRe: Lager der Erdkatzengeschrieben von Gesponserte Inhalte Lager der Erdkatzen - Seite 3 Empty
Gesponserte Inhalte

Lager der Erdkatzen - Seite 3 Empty
Nach oben Nach unten
 
Lager der Erdkatzen
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 3 von 3Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
The Doomed Clans :: Grenzen achten lernen :: Clan der eisigen Erde-